Vulcano will Gutes tun

Weihnachten beim Saubauern geht ins Finale. Pfarrer Franz Brei und Claudia Stöckl helfen mit.

Nun ist er da, der Advent. Hoffentlich für viele in der Region eine Zeit der Vorfreude, der Begegnungen und der feinen Kulinarik. Die Schinkenmanufaktur Vulcano in Auersbach macht sich genau das zum Ziel. Sie will Menschen Freude, wertvolle Begegnungen und feinste Kulinarik schenken. Deshalb steht "Weihnachten beim Saubauern" ganz im Zeichen der guten Sache. Franz Habel, Vulcano-Bauer, bringt es auf den Punkt: "Wir wollen für „Licht ins Dunkel“ und „Steirer helfen Steirern“ 100.000 Euro sammeln und damit etwas von dem zurückgeben, was wir in dieser Region großteils erleben dürfen, nämlich eine Vorweihnachtszeit ohne Hunger, in wohliger Wärme, von lieben Menschen umgeben und ohne existenzielle Sorgen."


Spendenaktion

Noch sind jene Holzplatten, die ab 19. Dezember wieder zum Riesenschinken aufgestapelt werden, für spendenfreudige Betriebe, Weihnachtsfeiern, Vereine und Private zu haben. Infos unter www.vulcano.at bzw. www.vulcanofürlichtinsdunkel.at. Information gibt es unter schinkenwelt@vulcano.at oder telefonisch unter 03114/2151. Oder man hilft direkt mit einer Online-Spende. Das ist bis 25. Dezember möglich.

Wie geht es im Advent in der Schinkenmanufaktur Vulcano weiter? Am Freitag, den 7. Dezember ab 15 Uhr gibt es ein Theater in der lebenden Krippe und der VielXang unter der Leitung von Sabine Monschein wird auftreten. Erich Fuchs wird Weihnachtsgeschichten lesen. Am Freitag, den 14. Dezember ab 15 Uhr findet die Schokoladen-Schüttaktion mit Josef Zotter statt. Ab 19. Dezember erwartet die Gäste das großes Finale der Spendenaktion „Ein Vulcano Riesenschinken für Licht ins Dunkel & Steirer helfen Steirern“.


Claudia Stöckl kommt

Ein besonderes Highlight gibt es am 20. Dezember: Claudia Stöckl liest um 16.30 Uhr aus ihrem neuen Buch "Interview mit dem Leben". Es lohnt sich also, im Advent einen Abstecher in die Schinkenmanufaktur Vulcano zu machen.


Neuer Höhepunkt: Das begehbare Lebkuchenhaus der Landesberufsschule für Kulinarik und Tourismus in Bad Gleichenberg.


6 Ansichten

© 2019 Markenagentur