Auch regionale Experten bereichern das Angebot


Das Herbstbildungsprogramm hat mit Bettina Kuplen (Safer Internet, Cyber Mobbing), Christina Hirschmann (Eltern-Kind-Beziehungsexpertin), Monika Miesmer (Gesundheitsexpertin) und Petra Josefus (Berufsbegleitung) auch ausgezeichnete regionale Experten gewinnen können. Sie ergänzen das Programm rund um die international bekannten Vortragenden wie Christian Mikunda – kommt am 25. September – oder Julian Nida-Rümelin. Begonnen hat der Bildungsherbst bereits mit den Informationstagen zu Demenz am vergangenen Wochenende. Bis zum Krampustag, da wird der Moraltheologe Matthias Beck zu "Leben, wie geht das?" sprechen, erwartet Bildungshungrige ein umfassendes Programm. Damit ist Feldbach einmal mehr Bildungshotspot der Region. Info: www.feldbach.gv.at.


Inszenierungsprofi: Christian Mikunda (M.) begeisterte in Feldbach bereits vergangenes Jahr.

9 Ansichten

© 2019 Markenagentur