Innovationspreis im Finale

Bis zum 16. Oktober sind Einreichungen zum Innovationspreis möglich.

Der Innovationspreis des Steirischen Vulkanlandes zählt zu den höchstdotierten Wirtschaftspreisen der Steiermark. Die besten Ideen – vorzugsweise umgesetzt und in Umsetzung befindlich – in den Bereichen Kulinarik, Handwerk (dazu zählt auch die Energie bzw. die Energievision 2025) und Lebenskraft (Tourismus, Soziales und Co.) werden ausgezeichnet. Die Erfolgsquote beim Vulkanland-Innovationspreis ist übrigens überdurchschnittlich. So gab es bereits Jahrgänge, in denen mehr als 50 Prozent der Einreichungen mit Haupt- und Sonderpreisen ausgezeichnet wurden.

Einreichungen zum 15. Vulkanland-Innovationspreis sind bis 16. Oktober 2018, 13 Uhr möglich. Das einfach auszufüllende Einreichformular kann auf der Homepage www.vulkanland.at heruntergeladen werden.

Kulinarik und Kooperation

Vulkanland-Obmann Bürgermeister Josef Ober schätzt die regionale Kooperation: "Besondere Freude haben wir mit Kooperationsprojekten. Schließlich ist es die Kooperationsfähigkeit, die das Vulkanland so besonders macht." Vulkanland-Geschäftsführer Michael Fend macht keinen Hehl daraus, dass die Jury kulinarische Einreichungen besonders freuen. Fend merkte mit einem Augenzwinkern an: "Jurysitzungen in Jahren, in denen die Kulinarikeinreichungen verhältnismäßig schwach ausfielen, waren eine große mentale Herausforderung." In den vergangenen Jahren sei die Zahl der vorgelegten Kulinarik-Innovationen zum Glück aber mehr als zufriedenstellend gewesen.

An die 50 Einreichungen trudeln jährlich ein. Mit dem aktuell ausgelobten Innovationspreis sollen es 750 eingereichte Projekte werden.

Lebenskraft-Preisträgerin: Eva Maria Flucher (Travel Yoga).

Kulinarik-Preisträger 2018: Die Süßlupinen-Sauce von Peter Troißinger und der Milchhof Wurzinger mit seiner Käsevielfalt.

Einreichungen: Per E-Mail an info@vulkanland.at, per Post (Formular ausdrucken, ausfüllen, versenden), per Fax an 03152/8380-4 oder persönliche Zustellung im Wettbewerbsbüro Gniebing 148, 8330 Feldbach – bei persönlicher Zustellung Anmeldung unter 03152/8380-12 (Maria Lamprecht). Das Wettbewerbsbüro hat Mittwoch bis Freitag 8 bis 12 Uhr geöffnet.


Preise/Kategorie

1. Preis: 3.000 Euro

2. Preis: 1.000 Euro

3. Preis: 500 Euro

Annahmeschluss: Dienstag, 16. Oktober 2018.

© 2020 Markenagentur