Die Wohngemeinde am Tor zum Vulkanland

Pirching am Traubenberg entwickelt sich prächtig und zählt zu den Zuzugsgemeinden. Die vor Jahren entwickelte Vision "Die Wohngemeinde am Tor zum Vulkanland" erfüllt sich. Entsprechend sieht sich Bürgermeister Siegfried Neuhold als Koordinator und Partner von Menschen, die Baugrund und Wohnraum haben oder Baugrund und Wohnungen suchen. "Wir liegen strategisch sehr günstig, unweit von Leibnitz, Graz und Feldbach. Deshalb sind wir als Wohngemeinde extrem begehrt." Und weil zum Wohnen auch die Familienfreundlichkeit gehört, setzt Pirching auch hier Akzente. Mit Edelstauden wird die Gemeinde im kommenden Jahr die wohl nachhaltigste Schule des Bezirkes betreiben. Außerdem ins Leben gerufen: eine Kinderkrippe und eine Eltern-Kind-Gruppe.


Wunderschön gelegen präsentiert sich auch der Pirchinger Ortsteil Frannach. Sein Plus: Die günstige Erreichbarkeit.

0 Ansichten

© 2019 Markenagentur