Silber und Bronze für die Handwerksregion

Julian Fink und Marc Berndorfer zählen nun zu den drei weltweit besten Hand-

werkern ihrer Banche.


„Egal was es wird, ich möchte mit meiner Leistung zufrieden sein!“ Mit dieser gesunden Einstellung war der Auersbacher Julian Fink, Bautischler in der Wohlfühltischlerei Knaus in Schützing, ins russische Kasan zur Berufsweltmeisterschaft aufgebrochen. Dort fing alles gut an: „Ich bekam einen Eckplatz zugewiesen, mein Glücksplatz.“ Und genau dieses Glück sollte dem 20-jährigen Vulkanland-Handwerker bis zur letzten Sekunde erhalten bleiben. Julian wurde mit der Bronzemedaille ausgezeichnet.


Jahrhunderterfolg

„Für unsere kleine Tischlerei ein Jahrhunderterfolg“, zeigte sich Lehrherr Philipp Knaus überglücklich. Die Innung der steirischen Tischler bereitete ihrem Star in der Werkstatt einen großen Empfang.

Ähnlich verlief die restliche Woche für Marc Berndorfer. Er holte für die Maurer den Vizeweltmeistertitel nach Feldbach. "Der Zweitbeste der Welt zu sein, ist nicht so schlecht", übt sich Marc Berndorfer in Zurückhaltung. Dabei ist die Silbermedaille auch für Rosemarie und Karl Puchleitner von der gleichnamigen Baufirma in Mühldorf "ein Wahnsinn".


Inwertsetzung der Lehre

Für Baumeister Puchleitner sind es Menschen wie Marc, die den Lehrberuf Maurer aufwerten. Feldbachs Bürgermeister Josef Ober, selbst gelernter Maurer, zeichnete die beiden Handwerker noch am Tag ihrer Rückkehr aus Kasan mit einer Ehrenurkunde aus.

Und auch für den Vulkanland-Obmann ist das Ergebnis für die Stadt Feldbach wie für die Region ein Jahrhundertereignis. Es spreche für die Qualität der Handwerksbetriebe und den Erfolg der jahrzehntelangen "Inwertsetzung" der Handwerksregion Vulkanland.


Vertreter der steirischen Tischlerinnung stellten sich als Gratulanten in der Tischlerei Knaus ein. Julian Fink (5.v.l.) holte die Bronzemedaille. Für Lehrherr Philipp Knaus (M.) ein Jahrhunderterfolg.

Marc Berndorfer und die Baufirma Puchleitner wurden von Bürgermeister Josef Ober mit einer Ehrenurkunde gewürdigt.

4 Ansichten

© 2020 Markenagentur